Die Loewe Story

Loewe ist ein Pionier der Unterhaltungselektronik und wurde 1923 von den Brüdern Siegmund und David Loewe als Radiofrequenz GmbH in Berlin-Friedenau gegründet. 1929 wurde die Fernseh AG gegründet. 1930 vereinigten sich die Loewe-Firmen unter der neugegründeten Radio AG D.S. Heutiger Stammsitz ist Kronach in Oberfranken.

Loewe – ein Innovationsunternehmen der Unterhaltungselektronik

Über die Jahre hat Loewe zahlreiche wichtige Innovationen in der Unterhaltungselektronik hervorgebracht:

  • 1931 Die erste elektronische Fernsehübertragung
  • 1950 Das erste Kassettentonbandgerät
  • 1961 Serienproduktion des ersten europäischen Videorekorders
  • 1963 Erster tragbarer Fernseher mit 25cm Bildschirmdiagonale
  • 1981 Erster europäischer Stereo-Farbfernseher
  • 1995 Erster entsorgungsfreundlicher Fernseher CS1
  • 1998 Erster internetfähiger Fernseher Xelos @media
  • 2008 Erster Smart-TV Connect
  • 2016 Einführung einer einheitlichen deutschen Produktnomenklatur (bild, klang)
  • 2016 Einführung des bild 7, dem ersten Loewe TV mit OLED-Display

Gute und schlechte Jahre

Nach Börsengang der Loewe AG im Jahre 1999 und vielen erfolgreichen, aber auch etlichen schwierigen Zeiten kam es zu einer sehr bitteren Stunde in der Geschichte von Loewe in Form des Schutzschirmverfahren mit anschließender Insolvenz im Jahr 2013.

Loewe Aktiengesellschaft – das gab es schon einmal

Übrigens 1930 war Loewe auch schon einmal eine Aktiengesellschaft in Form der „Radio AG D.S. Loewe“. Im Gegensatz zum letzten Börsengang gab es von den Aktien auch „effektive“ Stücke.

Loewe Aktie von 1930

Never Stop Beginning

Mit neuen Eigentümern, frischen Mut und neuen Produkten startete Loewe am 1.4.2014 unter dem Motto „Never Stop Beginning“ in Form der Loewe Technologies GmbH neu durch.

Ein kurzer Blick hinter die Kulissen von Loewe mit seinen Mitarbeitern zeigt der folgende Kurzfilm unter dem Titel „Die Loewe Story“:

Viel Spass beim Anschauen!

Die Jahre der Hoffnung mit ungewissen Ausgang

Zusammen mit Produktpartnern (Hisense, LG Display) versuchte die Loewe Technologies ab dem 1. April 2014 mit tollen und qualitativ hochwertigen Premium-Produkten „Made in Germany“ dem preisaggressiven Wettbewerb stand zu halten.

Leider vergebens: Nach 5 Jahren Loewe Technologies droht nun wieder das Aus. Es musste Anfang Mai 2019 zum zweiten Mal nach 2013 Insolvenz angemeldet werden.

Wird Loewe 2023 sein 100 jähriges Firmenjubiläum feiern können?

Ohne Investor wird die Marke Loewe wohl den gleichen Weg wie andere bekannte Pioniere (Grundig, Telefunken, Dual…) der deutschen Unterhaltungselektronik gehen. Es wird allein der Name bleiben und die Erinnerung an bessere Zeiten.

Weblinks

Loewe Technologies GmbH
Loewe Technologies in Wikipedia
Loewe auf YouTube
Loewe bei Facebook

Autor: Oliver Fischer

Ein Kommentar:

  1. Werner Ströhlein

    Sehr gut gemacht Oliver!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code