Business Itelligence: Dimensionen und Fakten anschaulich erklärt

Cube Wuerfel

Unternehmensdaten-Analyse Im Business Itelligence-Umfeld begegnet zwangsläufig den Begriffen Dimensionen (engl. dimensions) und Fakten (engl. measures). Henric Cronström schafft es in seinem Blog-Beitrag „Dimensions and Measures“ den Unterschied zwischen den beiden Begriffen auf eine äußerst anschauliche Art und Weise und ohne theoretische Ausführungen darzustellen. Für die Darstellung des Unterschieds zieht Herr …

Weiterlesen

Lightweight Markup Languages

Auszeichnungssprachen Auszeichnungssprachen ermöglichen die Trennung zwischen Inhalt und Layout. Dazu wird der eigentliche Text mit sogenannten Tags angereichert, um Struktur und Layout zu beschreiben. Aus dieser Quelle können nun die verschiedensten Ausgabeformate erzeugt werden. Das Stichwort dafür ist „Cross Media Publishing“. Mögliche Ausgabeformate sind z.B. Postscript oder PDF. Beispiele für …

Weiterlesen

Der Ringelmann-Effekt

Der französische Agraringenieur Maximilian Ringelmann stellte bereits im 19. Jahrhundert fest, dass die Gesamtleistung einer Gruppe mit steigender Gruppengröße im Vergleich zu der Summe der Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Gruppenmitgliedes, immer weiter abnimmt. Dieses Phänomen ist unter dem Begriff „Ringelmann-Effekt“ bekannt. Als Hauptgrund dafür wird das soziale Faulenzen (engl. „social loafing“) …

Weiterlesen