Meine Website jetzt im responsive Webdesign

Frischer Wind für meine Website

Dank WordPress und einem sehr flexiblen WordPress-Theme konnte ich meine Website innerhalb kürzester Zeit und nur mit geringen Anpassungsaufwand von einem herkömmlichen statischen, für PC-Displays optimierten Design auf ein sog. responsive Webdesign umstellen. Beim responsive Design passen sich die Funktionen und das Design der Website der Displayauflösung des verwendeten Endgerätes (Desktop-PC mit Monitor, Notebook, Tablet, Smartphone) an.

Der Trend immer mehr zu mobilen Geräten machen ein auf die jeweilige Anzeigegrösse „reagierendes“ Webdesign mittlerweile einfach unabdingbar.

Abschied von der alten statischen Website hin zu einer Website in einen responsive Webdesign

Meine alte Website nutzte ein vom WordPress-Theme „Zeestyle“ abgeleitetes Template. Die Weiterentwicklung dieses Themes wurde März 2014 auch eingestellt. Nun kommt als „Mutter“-Theme „Tempera“ zum Einsatz. Letzteres ist ebenfalls kostenlos und bietet eine Vielfalt von Einstellmöglichkeiten, ausgehend von Layouteinstellungen, der Wahl von Farbschematas, über eine sehr mannigfaltig konfigurierbare Präsentationsseite als Startseite bis hin zur flexiblen Wahl der verwendeten Schriftarten und Grafikeinstellungen.

Im statischen, „non responsive“-Webdesign sah meine Website so aus:


Website im alten statischen Format

Mit dem responsive Theme „Tempera“ hat sie nun auf verschiedenen Endgeräten folgendes Aussehen:


Website auf einem Notebook-Display

Website auf einem Tablet-Display

Website auf einem Smartphone-Display

Website auf einem kleinen Smartphone-Display

Fazit:

Eine mit dem CMS WordPress erstellte Website in einem konventionellen Design lässt sich sehr schnell und ohne großen Aufwand in eine modern wirkende Website in einem responsive Webdesign umwandeln.


Autor: Oliver Fischer

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    das responsive Theme sieht richtig gut aus, die Webseite wirkt gleich viel frischer und moderner. 🙂

    Liebe Grüße Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

56 − = 46